Das ist los in Itzehoe!

Livestream: Comedy mit René Gligée

Freitag, 27. November 2020
20:15 – 21:30 Uhr
nur für Mitglieder

Hier ist der wohl berühmteste und schrillste Friseur Kölns: René Gligée.

Sein Debüt feierte René 1999 in der berühmt-berüchtigten Rosa Sitzung. Mit seinem Schlachtruf „Hömma Hölle“ hat er sich unweigerlich und unlöschbar in die

Gedächtnisse seiner Fans „gebrannt“. Seit 2008 betreibt er Kölns kleinstes Comedy-Theater, das Mittelblond. Hier erzählt er in seinen diversen Soloprogrammen

und Theaterstücken auf unnachahmliche Weise schräge Geschichten aus seinem aufregenden Alltag. Mit von der Partie ist sein prolliger Vater Willy Prczybylla,

Taubenzüchter aus Castrop-Rauxel.

Heute steht dieser schrille Tausendsassa seinen Fans aber auch gerne mal unverblümt und gnadenlos ehrlich Rede und Antwort.

Sie haben also eine Frage, die Ihnen unter den Fingernägeln brennt? Immer ran an die Tasten! René freut sich darauf euch antworten zu können …

Livestream: Thriller-Lesung mit Martina Straten

Samstag, 28. November 2020
20:15 – 21:30 Uhr
nur für Mitglieder

Martina Straten, geboren in Düsseldorf, ist Journalistin und Germanistin. 

Als Radiomoderatorin arbeitete sie unter anderem bei RTL RADIO in Luxembourg und Radio Salü in Saarbrücken, wo sie heute noch die erfolgreiche »Martina Straten Show« moderiert.

2018 und 2019 veröffentlichte sie ihre beiden Bestseller-Thriller »Weiß, weiß, Totenkreis« und »Blau, blau, tot die Frau« – eine Reihe um die sympathische Hauptkommissarin Franziska Merten.

Martina Straten lebt mit ihrem Mann, ihrer Tochter und drei Hunden am Rande des Hunsrücks.

Virtueller Tanztag

Samstag, 28. November 2020
11:00–21:30 Uhr
im Livestream

Nach dem Lockdown geht’s natürlich wieder weiter bei uns in der Tanzschule, und zwar natürlich unter den immer aktuell geltenden Auflagen. „Tanzen? Aber sicher!“, ist das Motto.
Um einen Einblick in unser Programm zu geben, laden wir zu virtuellen Tanztagen ein. Wie’s geht? Ganz einfach! Bei Interesse zu einem der Blöcke „Kindertanz/Hiphop“ oder „Schnuppertanzen“ einfach eine Mail an info@tanzschule-giesen.de schicken, dann versenden wir den Link mit dem Passwort zum Onlineunterricht. Das ist natürlich kostenlos!

Und das ist unser Programm

Samstag, 28. November, Kindertanz/Hiphop
1,5–3 Jahre: 11:00–11:35 Uhr
3–6 Jahre: 11:45–12:20 Uhr
7–10 Jahre: 12:30–13:05 Uhr
ab 11 Jahre: 13:15–14:00 Uhr

Samstag, 28. November, Schnuppertanz
Langsamer Walzer / Discofox: 19:45–20:30 Uhr
Salsa: 20:30–21:00 Uhr
Linedance: 21:00–21:30 Uhr

Virtueller Tanztag

Sonntag, 29. November 2020
10:00–11:45 Uhr
im Livestream

Nach dem Lockdown geht’s natürlich wieder weiter bei uns in der Tanzschule, und zwar natürlich unter den immer aktuell geltenden Auflagen. „Tanzen? Aber sicher!“, ist das Motto.
Um einen Einblick in unser Programm zu geben, laden wir zu virtuellen Tanztagen ein. Wie’s geht? Ganz einfach! Bei Interesse an „Fit in den Tag“ einfach eine Mail an info@tanzschule-giesen.de schicken, dann versenden wir den Link mit dem Passwort zum Onlineunterricht. Das ist natürlich kostenlos!

Und das ist unser Programm

Sonntag, 29. November, Fit in den Tag
Zumba: 10:00–10:45 Uhr
Bauch-Beine-Po: 11:00–11:45 Uhr

Livestream: Kinderkonzert mit "Frank & seine Freunde"

Sonntag, 29. November 2020
16:00 – 17:00 Uhr
nur für Mitglieder

Seit 10 Jahren ist Kindermusiker Frank Acker nun schon mit seinem Projekt „Frank & seine Freunde“ deutschlandweit unterwegs.  Er war auch schon bei uns in der Tanzschule und unser Gast auf dem Itzehoer Kindertag.
Während seiner Auftritte sorgt er nicht nur bei Kindern, sondern bei der ganzen Familie für super Stimmung. 
Einen besonderen Charakter erhalten die Shows immer wieder dadurch, dass das Zappeltier bei jedem der Auftritte mit dabei ist und stets gute Laune verbreitet.
Gemeinsam ziehen die beiden mit ihrer lustig, fröhlichen und vor allem sympathischen Art das ganze Publikum in ihren Bann.
Nicht umsonst gehört Frank Acker zu den erfolgreichsten Kindermusikern.
Ein Großteil der Songs und CDs werden vom bekannten EUROPA Label (im Vertrieb von Sony Music) veröffentlicht und vertrieben. Die CD „Das Beste“ stieg direkt auf Platz 71 in die deutschen Album-Charts ein. 
Bei jedem Song, der garantiert ein Ohrwurm ist, stehen Spaß und Bewegung an erster Stelle. Und diese soll natürlich auch während der jetzigen Zeit nicht zu kurz kommen.
Zu ihrem Auftritt am Sonntag, den 29.11.2020 bringen Frank und das Zappeltier auch noch einen weiteren Freund mit; das rumpelige Kirschmonster. 

Das Kirschmonster ist eigentlich ein eher ruhiger Vertreter. Wenn er aber erst einmal anfängt seine Hüften zu schwingen, dann kann er auch so schnell nicht wieder aufhören.
Man darf also sehr gespannt sein auf eine bunte Show mit vielen Überraschungen, die das ganze Publikum auch am Bildschirm zum „zappeln“ bringt und auf besondere Art voll mit einbezieht.